Projektentwicklung

Ehrenamtliche tragen dazu bei, Bedürfnisse in der Gesellschaft zu erfüllen, und schaffen ein Gefühl von Zusammenhalt und Solidarität. Ehrenamtliche Arbeit trägt auch dazu bei, soziale Probleme anzugehen, persönliche Fähigkeiten zu entwickeln, das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und die Lebensqualität für viele Menschen zu verbessern. Zudem spielt Ehrenamt eine entscheidende Rolle bei der Unterstützung von Hilfsorganisationen und gemeinnützigen Projekten, die oft auf freiwillige Mitarbeit angewiesen sind, um ihre Ziele zu erreichen.

Der Bergische Bildungsbund präsentiert in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum eine innovative Qualifizierungsreihe für Ehrenamtliche, die darauf abzielt, Unterstützung und Stärkung in ihrer Tätigkeit zu bieten, insbesondere im Kontext der Integration von Neuankömmlingen.

Die Eröffnungsveranstaltung, die in unseren Räumlichkeiten stattfindet, konzentriert sich auf die Vertiefung des Themas Projektentwicklung. Hier liegt der Fokus auf der Erweiterung des Wissens und der Fähigkeiten von Vereinen in den Bereichen nachhaltige Finanzierung, transparente Dokumentation, effektives Netzwerken und Mittelakquise für innovative Projekte. Erfahrene Dozenten geben umfassende Einblicke in die Stärkung der Kapazitäten zivilgesellschaftlicher Organisationen.

Insgesamt sind vier Veranstaltungen im Rahmen der Qualifizierungsreihe geplant. Der Bergische Bildungsbund freut sich, Teil dieser Initiativen zu sein, und lädt Interessierte ein, sich auf www.bbb-ev.de über kommende Projekte zu informieren. Wir heißen Sie herzlich zur Teilnahme an unserer nächsten Veranstaltung willkommen!

Teilen Sie unsere Seite in Ihren sozialen Medien

Facebook
Twitter
LinkedIn